Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

 

Die Corona - Zeit stellt auch uns vor große Herausforderungen. Doch wir sind bestens dafür gerüstet – u. a. durch die schon vor der Corona - Zeit etablierten strengsten Hygienemaßnahmen*.

 

Durch eine weiter optimierte Terminvergabe und Praxisorganisation können wir vermeiden, dass Sie mit anderen Patientinnen und Patienten in Kontakt kommen.

 

Bei der Behandlung werden die geeigneten Vorsichtsmaßnahmen mit Schutzausrüstung, Desinfektion und Sterilisation getroffen.

 

Sollten Sie Risikopatient oder unsicher sein, ob eine Behandlung derzeit möglich oder die geplante Behandlung erforderlich ist, rufen Sie bitte in der Praxis an. Gemeinsam können wir entscheiden, ob der Termin wahrgenommen oder verschoben werden muss.

 

Patienten mit Symptomen bitte unbedingt vorher telefonischen Kontakt aufnehmen!

 

Personen, die erkrankt sind, unter Quarantäne stehen oder bereits Symptome wie trockenen Husten, Fieber oder Atemnot haben, sollten die Praxis – auch bei einem akuten Notfall – nicht einfach betreten. Nehmen Sie bitte unbedingt zuerst telefonisch mit uns Kontakt auf.

 

Allerdings empfiehlt sich in der Regel bei den vorgenannten Symptomen zur Abklärung einer Covid-19-Infektion zuerst die Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt.

 

Zur Behandlung von Covid-19-Infizierten wurde eine zahnärztliche Ambulanz an der Universitätsklinik Tübingen eingerichtet, die speziell auf die Behandlung ausgerichtet ist.

 

Diese befindet sich in der Calwerstraße 7/7 in 72076 Tübingen. Eine Behandlung erfolgt ausschließlich nach telefonischer Anmeldung unter 07071 29-83984.

 


*Zu Ihrer Sicherheit sind wir hygiene- technisch gut aufgestellt:

 

Unsere Praxis befindet sich nach wie vor auf dem neuesten technischen Stand, so dass wir sämtliche Hygieneanforderungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) erfüllen:

 

Dazu gehören unter anderem unsere modernsten Sirona Sinius-Zahnarztstühle mit integrierter Desinfektionsanlage.

 

Die hygienische Instrumenten-Aufbereitung nach den Empfehlungen des RKI ist u. a. durch unseren Sirona DAC Universal (Reinigungs- und Desinfektionsprozess entsprechend DIN EN ISO 15883-1/-29), unseren Miele-Thermodesinfektor und Getinge-K-Autoclav garantiert.

 

Durch unser Qualitätsmanagement und die regelmäßige überprüfte und dokumentierte Validierung dieser Geräte gewährleisten wir stets einen gleichbleibenden Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsprozess.